Wettbewerbsrecht

Wettbewerb ist gut für den Markt und den Verbraucher, allerdings braucht das Zusammenspiel der Akteure Regeln. Diese sind überwiegend im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) zusammengefasst. Auf dieser Grundlage erfolgen auch die meisten Abmahnungen im Wettbewerbsrecht, insbesondere bei unzulässiger Werbung, verbotenes Telefonmarketing oder fehlende Werbeeinwilligungen (opt-in).

Ich bin seit Jahren für Unternehmen tätig oder tätig gewesen, wie eBay oder Axel Springer, bei denen Werbung und Kundengewinnung  im Vordergrund steht. Daher verfüge ich über reichlich Erfahrung, um Sie in den folgenden Gebieten beraten zu können. 

  • Abmahnungen und Abwehr von Abmahnungen 

  • Unterlassungserklärungen und einstweilige Verfügungen 

  • Prüfung von Werbemaßnahmen, insbesondere Online-Werbung, Bannerwerbung,  

  • Prüfung von Webseiten in Bezug auf Widerrufsrecht, Opt-in und Opt-out für Werbung und Newsletter

  • Prüfung von eCommerce-Webseiten auf Verstöße gegen Wettbewerbsrecht, Bestellflow

  • Preisangabenverordnung, Endpreis, Grundpreis, Umsatzsteuerangaben, Bundle

  • Zulässigkeit von Gewinnspielen, Glückspielen

  • ...

Rechtsanwalt Knuth Folger
Oberwallstraße 6 // 10117 Berlin - Mitte
Impressum // Datenschutz 
0049 (0) 162 1022 187